Neue Artikel

Vorschrift

ONLINE SHOP VORSCHRIFTEN

I. Allgemeine Bestimmungen

  1. Unternehmer, der den Internetladen führt, der sich an der Internet-Domain http://cookielandcutters.com/ befindet, im folgenden als "Online-Shop" genannt ist COOKIELAND Anna Leszczyńska, Steuer-Identifikationsnummer 873 317 41 54, Gewerbenummer 123233335, ul. Jana Kasprowicza 37a, 33-100 Tarnów, der in das Register der Unternehmer Zentrale Gewerberegister-Auskunft eingetragen ist.

  2. Kontakt mit dem Online-Shop ist möglich per E-Mail: biuro@cookieland.pl oder unter der Telefonnummer: +48 533 241 353.

  3. Verordnungen bestimmen die Rechte und Pflichten der Kunden sowie die Rechte und Pflichten des Verkäufers als Manager, der den Shop führt.

  4. Verordnungen sind in der polnischen Sprachversion verfügbar.

  5. Die Kunden sind verpflichtet, das Copyright und die Rechte zu beachten, die aus der Registrierung von Erfindungen, Patente, Marken, Gebrauchsmuster erfolgen.

  6. Der Besitzer http://cookielandcutters.com/ verpflichtet sich zur sicheren Verarbeitung der persönlichen Daten von Kunden des Ladens, um zuverlässig den Kaufvertrag in einem Abstand durchzuführen. Datenschutz ist HIER verfügbar, er ist in den Prozess der Bestellung verfügbar und jeweils in E-Mail mit der Bestätigung der Bestellung versendet.

II. Definitionen

Die hier verwendeten Begriffe haben jeweils folgende Bedeutung:

  1. Shop - Online-Shop unter http://cookielandcutters.com/, der Vertrieb von Produkten führt, die sich in seinem Angebot befinden.

  2. Eigentümer - COOKIELAND Anna Leszczyńska, Steuer-Identifikationsnummer 873 317 41 54, Gewerbenummer 123233335, ul. Jana Kasprowicza 37a, 33-100 Tarnów,

  3. Kunde - jede Einheit, die im Geschäft in Übereinstimmung mit dem Inhalt Einkäufe macht.

  4. Kundenkonto - ein Feld, das die Daten über die Transaktionen enthält und das Instrument für die Durchführung von Bestellungen, die durch den Kunden gemacht werden.

  5. Konsument – eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit dem Unternehmer durchführt, das nicht in direktem Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit ist.

  6. Unternehmer - natürliche Person, juristische Person oder Organisation ohne Rechtspersönlichkeit, die ein Rechtsgeschäft m eigenen Namen im Rahmen des Handels durchführt.

  7. Arbeitstage - die Tage der Woche von Montag bis Freitag, außer den Feiertagen.

  8. Vorschriften - das vorliegende Dokument definiert die Bedingungen und Regeln der Verwendung des Shops und des Erwerbs der Produkte.

III. Die technischen Voraussetzungen für die Nutzung des Shops

  1. Um den Shop zu nutzen, sollte der Kunde folgendes haben:

    • Datenübertragungsgerät

    • Internetzugang

    • E-Mail Adresse

  2. Shop sammelt in Cookies enthaltene Informationen, die Textdateien sind. Diese Dateien behalten keine persönliche Daten, sie werden anonym verwendet, um das reale Interesse an Service auf der Webseite des Shops zu bewerten. Cookies werden verwendet, um Informationen zwischen dem Shop und dem Nutzer auszutauschen, was stark die Anpassung des Angebots an die Erwartungen und Präferenzen des einzelnen Benutzers erleichtert. Der Kunde entscheidet über die Verwendung von Cookies. Browser haben oft standardmäßig die Möglichkeit, diese Dateien auf dem Endgerät des Kunden zu installieren, der jederzeit die Einstellungen ändern kann.

  3. Geschäft informiert, dass die Abschaltung vom Kunden der Möglichkeit der Verwendung von Cookies die Funktionalität beeinflussen kann, die im Geschäft erhältlich ist.

  4. Detaillierte Informationen über Cookies werden im Datenschutz von Cookies enthalten, der in http://cookielandcutters.com/ freigegeben und integraler Bestandteil dieser Vorschriften ist.

IV. Registrierung und Anmeldung

  1. Um „Das Kundenkonto“ zu erstellen, muss der Kunde sich registrieren, eine E-Mail-Adresse, Benutzernamen, und Passwort über das Formular geben.

  2. Das Passwort bei der Anmeldung zu dem Shop kann aus Buchstaben, Zahlen und / oder Sonderzeichen bestehen. Das Passwort wird für jeden Benutzer individuell. Das Passwort kann durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und eines neuen Passworts auf de Webseite geändert werden.

  3. Gründung des „Kunden-Kontos“ ist kostenlos.

  4. Die Registrierung ist keine Bedingung der Bestellung im Shop.

  5. Der Kunde verpflichtet sich die wahre Daten zu geben.

  6. Der Kunde reicht durch die Akzeptanz der Vorschriften die folgende Erklärung ein:

    • ich verwende freiwillig die Dienste des Shops,

    • Daten, die in diesem Formular enthalten sind, sind wahr.

  7. Der Kunde kann das Passwort zum Konto im Online-Shop an Dritte nicht übertragen.

  8. Registrierter Kunde hat die Möglichkeit:

    • des Zugriffs auf Status und Auftragshistorie,

    • der Darstellung der individuellen Rabatte und Promotion-Gutscheinen,

    • der Informationen über die Möglichkeiten der Teilnahme in Aktionen und Wettbewerben,

    • der Produktbestellung,

    • der Änderung seiner Daten,

    • der Änderung seines Passworts,

    • der Überprüfung seiner Aufträge,

    • der vollständigen Entfernung seines Kontos.

  9. Nach der Registrierung erhält der Kunde auf die angegebene E-Mail einen Link zu einer Webseite, die sein Konto aktivieren wird.

  10. Aktivierung ermöglicht es Ihnen, in das System einloggen.

  11. Der Kunde kann die Inhalte, Bilder, Logos ohne vorherige Zustimmung des Rechtsinhabers nicht kopieren, verändern oder verteilen.

V. Die Ausführung von Aufträgen

  1. Der Shop ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche tätig, so dass der Kunde jederzeit außerhalb der Wartungsintervallen bestellen kann.

  2. Realisierung des Vertrages von 2 bis 7 Werktage. Wenn Sie eine große Menge von Produkten bestellen, ist Geschäft verpflichtet, sich mit dem Kunden individuell zu kontaktieren, um die Zeit, Art und Preis der Lieferung zu bestimmen.

  3. Die Aufnahme in der Website des Online-Shops der bestimmten Produkte zusammen mit einer Angabe ihrer Preise ist kein Angebot des Verkaufs, und nur eine Einladung für Käufer zur Angebotsabgabe.

  4. Die Bestellung wird durch den Käufer in elektronischer Form gemacht und ist ein Angebot des Vertrags über den Verkauf von Waren auf der Website des Online-Shops, für einen dort bestimmten Preis. Das Angebot in elektronischer Form bindet den Käufer, wenn der Online-Shop unverzüglich seinen Erhalt bestätigt.

  5. Online-Shop bestätigt den Erhalt der Bestellung per E-Mail, die an den Käufer gesendet wurde. Die Nachricht enthält den vorgeschlagenen Inhalt des Kaufvertrags, insbesondere die Nummer und das Datum der Bestellung, Daten der gekauften Ware, den Preis und die Art der Zahlung, die Daten der Parteien des Vertrages, Ort, Art und Kosten der Lieferung.

  6. Wenn der vorgeschlagene Inhalt des Kaufvertrages nicht im Einklang mit der Bestellung ist, die von den Käufer gemacht wurde, wird der Käufer unverzüglich den Online-Shop durch eine E-Mail mit der Benennung der beobachteten Abweichungen benachrichtigen. Online-Shop wird unverzüglich dem Käufer den Inhalt des vorgeschlagenen Vertrags senden.

  7. Online Shop bestätigt die Annahme einer Bestellung zur Realisation durch die Sendung einer anderen E-Mail-Nachricht an den Käufer.

  8. Nach Erhalt dieser Nachricht durch den Käufer wird der Kaufvertrag abgeschlossen. Kunden, im Falle von natürlichen Personen können nur Personen sein, die volle Rechtsfähigkeit haben.

  9. Der Kunde macht eine Bestellung auf folgende Weise:

    • Auswahl der Waren durch Zugabe von ihnen in den Warenkorb;

    • Anzeige der Daten zum Meldeschein oder Einloggen, Lieferformular;

    • Wahl der Methode zur Lieferung und Zahlung;

    • Bestätigung der Bestellung durch die "Bestellung mit Zahlungsverpflichtung“

    • Sendung der Bestellbestätigung auf die E-Mail-Adresse des Kunden;

    • Die Bestellung, die in elektrischer Form gemacht wurde, wird nicht später, als innerhalb von zwei Werktagen (außer der Feiertagen) ab Erhalt der Bestellung bestätigt. Die Bestätigung wird per E-Mail oder Telefon gesendet.

  10. Registrierte Kunden können den Status des Auftrags verfolgen.

  11. Bestellungen können auch mit dem Wegfall der Registrierung auf der Shop-Website durch folgendes gemacht werden:

    • Sendung einer E-Mail an die folgende Adresse: biuro@cookieland.pl;

    • telefonisch, während Arbeit des Shop-Dienstes unter Telefonnummer: +48 533 241 353;

  12. Ein Kunde, der die Methoden verwendet, die in Punkt 11 angegeben wurden, ist bei der Ausgrenzung des Shops verpflichtet, Vorschriften kennenzulernen und zu akzeptieren, die durch den Laden auf die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet wurden.

  13. Bei der Verwendung einer der Methoden der Bestellung, die in Punkt 11 angegeben sind, sollte der Kunde folgendes angeben:

    • Name, Größe und Menge der Produkte;

    • Name des Empfängers;

    • die genaue Adresse der Lieferung;

    • Kontakt-Telefonnummer;

    • E-Mail des Kunden.

  14. Der Kunde verpflichtet sich wahre Daten zu liefern.

  15. Die Auftragsbestätigung, die an den Kunden gesendet wird, enthält:

    • Daten des Shops inklusive die genaue Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer;

    • Produktbeschreibung;

    • Einheit und Gesamtpreis aller Produkte;

    • Preis der Bestellung = Gesamtpreis der Produkte + Kosten der Ausführung (unter anderem Zahlung und Lieferung);

    • Lieferform - einschließlich der Frist, in der die Lieferung erfolgen wird, und wenn es irgendwelche Einschränkungen bezüglich Lieferung z.B. Gewicht oder Standort gibt;

    • Zahlungsart;

    • Informationen über das Widerrufsrecht vom Vertrag, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tage;

    • Informationen über das Recht auf Garantie;

    • im Anhang ist Muster des Rücktritts vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen übertragen.

  16. Shop lässt die Möglichkeit zu, in der Firmenzentrale persönlich zu empfangen.

VI. Zahlungsform

  1. Der Kunde kann eine Zahlung für die Waren mit dem Titel einer gemachten Bestellung in folgender Form machen:

    • Banküberweisung auf das Konto Nr. ING 91 1050 1562 1000 0092 0285 1797;

    • Zahlung durch das Zahlungssystem.

  2. Der Nutzer ist verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu der Rechnung zur Verfügung zu stellen.

VII. Preise

  1. Alle im Online-Shop enthaltene Angebote ist nur unverbindliche Einladung für den Kunden, um entsprechende Angebote einzureichen.

  2. Die Preise der Produkte auf der Website des Shops sind in polnischen Zloty angegeben und enthalten Steuern und Gebühren. Produktpreis vor Kennzeichnung der „in Korb“ beinhaltet keine Versandkosten und andere Nebenkosten. Kosten des Versands und Bezahlung werden zu der Summe der bestellten Produkte hinzugefügt. Der Kunde wird vor der Bestellung über den zusätzlichen Kosten informiert, die z.B. im Zusammenhang mit der Verpackung der Bestellung sind.

  3. Der Endpreis des Vertrages, der den Shop und den Kunden bindet ist der Preis des Produkts, der auf der Shop-Seite angezeigt wird, bevor der Kunde die Bestellung macht, mit allen Kosten im Zusammenhang mit der Umsetzung des Abkommens.

  4. Informationen über den gesamten Auftragswert (einschließlich der Kosten für Lieferung, Zahlung) wird vor der Auswahl der Option „Ich bestelle - die Transaktion mit Zahlungspflicht“ zur Verfügung gestellt und wird in der sofort gesendeten E-Mail an die vom Besteller angegebene Adresse bestätigt.

VIII. Lieferung

  1. 1. Der Kunde wählt die Art der Lieferungen, die im Laden erhältlich sind, das sind:

    • GLS Kurier;

    • Polnische Post.

  2. Lieferzeit beträgt 30 Tage, es sei denn, der Liefertermin wurde auf der individueller Basis festgestellt. Bei Ablauf der Frist, die in den vorherigen Satz angezeigt wurde, hat der Verbraucher das Recht, den Verkäufer zusätzliche Zeit zu bestimmen. Wenn das Produkt noch nicht freigesetzt wird, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten.

  3. Die Lieferung erfolgt an Werktagen von Montag bis Freitag. An den Wochenenden und freie Tage von der Arbeit werden Lieferungen nicht umgesetzt.

  4. Der Verkäufer ist verantwortlich für das Risiko des zufälligen Verlusts oder der Beschädigung der Ware bis Moment, bis der Verbraucher sie erhält, es sei denn, der Verbraucher hat eine andere Form der Lieferung gewählt als die angebotene von unseren Laden Lieferungen.

  5. Der Käufer hat nach Erhalt der Sendung die Möglichkeit, die Ware zu überprüfen und im Falle einer Beschädigung, ein Protokoll in Anwesenheit des Lieferanten niederzuschreiben. Das Abschreiben von Protokoll ist keine Bedingung für eine Reklamation oder Nutzung des Widerrufsrechts.

  6. Die Waren werden in Polen und anderen Ländern der Europäischen Union geliefert.

IX. Widerrufsrecht

Dieser Abschnitt gilt für Benutzer, die das Geschäft als Verbraucher verwenden.

  1. Der Verbraucher kann vom Vertrag ohne Angabe von Gründen widerrufen, indem er ab dem Zeitpunkt der Lieferung des Produkts eine Aussage in irgendeiner Form innerhalb von 14 Tagen einreicht. Zur Einhaltung dieser Frist müssen Sie eine Erklärung / Produkt, vor ihrer Ablauf an die Adresse Firma COOKIELAND Anna Leszczyńska, ul. Jana Kasprowicza 37a, 33-100 Tarnów senden, E-Mail: biuro@cookieland.pl.

  2. Im Falle des Rücktritts von einem Fernabsatzvertrag, wird der Vertrag als nicht abgeschlossen erachtet. Was die Parteien gezeugt haben, unterliegt der Erstattung im unveränderten Zustand. Die Erstattung sollte sofort erfolgen, spätestens innerhalb von 14 Tagen. Die gekaufte Ware muss an folgende Adresse rückerstatten werden: Firma COOKIELAND Anna Leszczyńska, ul. Jana Kasprowicza 37a, 33-100 Tarnów.

  3. Wenn der Verbraucher einen anderen Weg als die billigste normale von dem Unternehmer angebotene Lieferung gewählt hat, ist der Unternehmer nicht verpflichtet, den Verbraucher von ihm getragene zusätzliche Kosten zu erstatten.

  4. Die direkte Kosten der Rücksendung der Ware in Bezug auf die Nutzung der Rechte werden vom Verbraucher getragen es sei denn, der Laden hat zugestimmt, sie zu tragen, oder er hat den Verbraucher über sein Widerrufsrecht nicht informiert.

  5. Im Falle des Rücktritts des Kunden vom Vertrag, wird der Shop den Preis für das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Erklärung des Verbrauchers erstatten. Die Erstattung erfolgt durch das von den Verbraucher angegebene Bankkonto. Der Shop stellt eine schriftliche Erklärung über die Rückgabe von Leistung aus.

  6. Der Verbraucher ist verpflichtet, die Ware spätestens 14 Tage nach dem Datum zurückzubringen, an dem er vom Vertrag zurücktrat, es sei denn, der Händler hat angeboten, dass er die Sache selbst abholt. Zur Beibehaltung der Frist reicht Rücksendung der Ware bis zu ihrer Ablauf.

  7. Widerrufserklärungs-muster befindet sich auf der Seite des Shops und ist in einer E-Mail mit der Bestätigung der Bestellung gesendet.

  8. Für das Recht auf Widerruf eines Fernabsatzvertrags ist kein Verbraucher in folgenden Fällen berechtigt:

  • der Leistungen mit Eigenschaften, die durch den Verbraucher in seiner Bestellung angegeben wurden oder eng mit seiner Person verbunden sind;

  • der Leistungen, deren Gegenstand die Sache ist, die schnellen Fäulnis unterliegt oder eine kurze Haltbarkeit aufweist;

  • der Leistungen, deren Gegenstand eine Sache ist, die in einer versiegelten Verpackung geliefert ist, die man nach der Eröffnung der Packung aus gesundheitlichen und hygienischen Gründen nicht rückerstatten kann, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde;

  • der Leistungen, deren Gegenstand Dinge sind, die nach der Lieferung, aufgrund seines Charakters, untrennbar mit anderen Dingen verbunden sind;

  • der Leistungen, die auf die individuellen Bedürfnisse des Konsumenten klar angepasst sind.

X. Das Recht auf Verbrauchergarantie

  1. Die Produkte, die im Laden angeboten werden, werden von 24 Monaten Verkäufer Haftung für Nicht-Konformität umgefasst. Es besteht die Vermutung, dass, wenn ein Verbraucher innerhalb von 12 Monaten von der Lieferung des Produkts Gewährleistung berichtet hat, bestand der Mangel zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung.

  2. Die Reklamation auf Grund der Haftung des Verkäufers für Nicht-Konformität sollte unter anderem folgend gegeben werden:

    • per Post an die Adresse: , COOKIELAND Anna Leszczyńska, ul. Jana Kasprowicza 37a, 33-100 Tarnów

    • per E-Mail: biuro@cookieland.pl

    • telefonisch, Tel. :  +48 533 241 353

  3. In der Reklamation sollte sich eine detaillierte Beschreibung der Art der Nichteinhaltung, Zeitpunkt des Auftretens befinden, es sollte die Forderung des Konsumenten, Auftragsnummer und Kontaktinformationen bestimmt werden, was das Reklamationsverfahren erleichtern wird.

  4. Geschäft betrachtet die Reklamation sofort oder zumindest innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Reklamation, die durch den Kunden gesendet wurde.

  5. In Abwesenheit von Informationen über die Bearbeitung der Reklamation innerhalb der Frist nach Artikel 4, wird die Reklamation zugunsten des Kunden anerkannt.

  6. Im Falle einer berechtigten Reklamation, kann der Kunde verlangen, das Produkt in Zustand zu bringen, der in Übereinstimmung mit der Vereinbarung ist. Er kann auch die kostenlose Reparatur oder den Austausch des Produkts auf neues, Verminderung des Preises verlangen oder es besteht die Möglichkeit des Rücktritts vom Vertrag. Shop erstattet dem Kunden den entsprechenden Preis der gesamten Transaktion.

  7. Eine Antwort auf die Reklamation wird an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse, Korrespondenz Adresse gesendet.

  8. Der Shop gibt eine schriftliche Erklärung über die Rückgabe von Leistung an.

  9. Ein Musterreklamationsformular befindet sich auf der Seite der Bestellung und wird an eine E-Mail bei der Bestätigung der Bestellung beigefügt.

XI. Regeln für die Verarbeitung der persönlichen Daten der Käufer

  1. Detaillierte Regeln für die Verarbeitung der persönlichen Daten der Käufer - natürlichen Personen sind in dem „Datenschutz“ definiert, der hierzu 2 Anhang darstellt.

XII. Andere

  1. Verordnungen sind verfügbar unter: http://cookielandcutters.com/.

  2. Der Kunde hat die Möglichkeit, Inhalte der Vorschriften auf dem Gerät zu lesen, herunterzuladen und das Dokument auszudrucken.

  3. Geschäft ändert die Bestimmungen der Verordnungen aus wichtigen Gründen, nach der vorherigen Informationen an den Kunden durch die Veröffentlichung des einheitlichen Textes des Reglements im Shop und sendet seinen Inhalt n die E-Mail-Adresse des Kunden. Veränderte oder geänderte Bedingungen sind bei Erfüllung der anderen Bedingungen, die gesetzlich vorgesehen werden, nur für Rechtsbeziehungen verbindlich, die nach dem Inkrafttreten der Änderungen oder Modifikationen entstanden sind.

  4. Änderungen des Reglements werden in keiner Weise die Rechte der erworbenen Kunden berühren, die den Shop vor dem Inkrafttreten der Änderungen verwenden.

  5. Wenn der Käufer ein Konsument ist, können alle Streitigkeiten, die auf dem Untergrund oder der Kaufverträge entstehen durch Mediation (Weitere Informationen finden Sie hier http://www.prawakonsumenta.uokik.gov.pl/pomoc/) oder allgemeinen Gerichtsstand entschieden werden.

  6. Wenn der Käufer Unternehmer ist, werden alle Streitigkeiten aus den Verordnungen oder den Kaufverträgen gütlich durch das Schiedsgericht oder einem Zivilgericht mit Zuständigkeit für den Sitz des Inhabers ausgetragen.

  7. Wenn der Käufer kein Verbraucher ist, ist die Haftung des Online-Shops für Garantie ausgeschlossen.