Neue Artikel

Konsumentrechte

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERWENDUNG DES WIDERRUFSRECHT

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht



Während des Ankaufs als Konsument (natürliche Personen, die die Tätigkeit mit einen Händler durchführen, die in keinem Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit ist) haben Sie das Recht, vom Kaufvertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

Die Frist für den Rücktritt vom Vertrag wird nach 14 Tagen ab dem folgenden Tag ablaufen:

  • in dem Sie in den Besitz einer Sache gelangen sind oder ein Dritter, der kein Transportunternehmer ist und von Ihnen angezeigt wurde in den Besitz einer Sache gelangt ist, d.h. von dem Tag, an dem Sie den Versand mit der Ware erhalten haben.

Um das Widerrufsrecht zu verwenden, müssen Sie uns

  • per Post an die Adresse: COOKIELAND Anna Leszczyńska, ul. Jana Kasprowicza 37a, 33-100 Tarnów,

  • per E-Mail: biuro@cookieland.pl l

  • telefonisch, Tel.: 533 241 353

über Ihre Entscheidung über den Rücktritt aus diesem Vertrag durch eine eindeutige Aussage informieren.
Sie können die Widerrufsformular-Muster verwenden, aber es ist nicht zwingend.

Ein Formularmuster zum Download hier.
Zur Wahrung der Frist für den Rücktritt, reicht es, dass Sie Informationen über das Widerrufsrecht vor Ablauf der Frist für den Rücktritt senden.

Folgen des Rücktritts vom Vertrag

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, werden wir Ihnen sofort alle von Ihnen erhaltene Zahlungen, einschließlich der Kosten für die Lieferung von Waren erstatten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten von der Wahl einer anderen Art der Lieferung als die billigste normale Zustellung, die von uns angeboten wird), und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem wir über Ihre Entscheidung über den Rücktritt von diesem Vertrag informiert wurden.

Erstattung von Zahlungen werden wir mit der gleichen Zahlungsmethode machen, die durch Ihnen für die ursprüngliche Transaktion verwendet wurde, sofern nichts anderes ausdrücklich vereinbart wurde; in jedem Fall werden keine Gebühren im Zusammenhang mit der Rückgabe entstehen.

Wir können die Erstattung bis zum Eingang der Dinge oder der Zeit der Lieferung der Beweise für ihre Rückkehr anhalten, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.

  • per Post an die Adresse: COOKIELAND Anna Leszczyńska, ul. Jana Kasprowicza 37a, 33-100 Tarnów:,

  • unverzüglich und in jedem Fall nicht später als 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über Rücktritt von diesem Vertrag informiert haben.

Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Sache vor Fristablauf von 14 Tagen zurückschicken.

Sie werden die direkten Kosten der zurückgehenden Einzelteile tragen müssen.

Sie sind nur für eine Abnahme des Werts der Dinge verantwortlich, die aus der Nutzung auf eine andere Weise erfolgt, als notwendig war, um den Charakter, Beschaffenheit und Funktionsweise der Dinge herauszufinden.

ACHTUNG!!! Es gibt keine Möglichkeit das Widerrufsrecht im folgenden Falle zu verwenden:

  • der Leistungen mit Eigenschaften, die durch den Verbraucher in seiner Bestellung angegeben wurden oder eng mit seiner Person verbunden sind;

  • der Leistungen, deren Gegenstand die Sache ist, die schnellen Fäulnis unterliegt oder eine kurze Haltbarkeit aufweist;

  • der Leistungen, deren Gegenstand eine Sache ist, die in einer versiegelten Verpackung geliefert ist, die man nach der Eröffnung der Packung aus gesundheitlichen und hygienischen Gründen nicht rückerstatten kann, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde;

  • der Leistungen, deren Gegenstand Dinge sind, die nach der Lieferung, aufgrund seines Charakters, untrennbar mit anderen Dingen verbunden sind;

  • der Leistungen, die auf die individuellen Bedürfnisse des Konsumenten klar angepasst sind.

 


INFORMATIONEN ÜBER DIE VERWENDUNG DES GEWÄHRLEISTUNGSRECHTS

BELEHRUNG ÜBER GEWÄHRLEISTUNG

 

Das Recht auf Garantie.

Wenn Sie Einkäufe im Laden als Verbraucher (d.h. natürliche Personen, die die Tätigkeit mit den Händler durchführen, die in keinem Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit ist) machen, haben Sie Anspruch auf Garantie, was bedeutet, dass ich als Verkäufer die Verantwortung für Nicht-Konformität trage.

Das Recht auf Garantie ist für Unternehmer ausgeschlossen.

Die Grundlage für die Garantie ist das Auftreten in verkauften Produkt von:

Physikalischen Defekt, der die Nichteinhaltung des Produkts mit dem Vertrag ist. Es kommt dazu, insbesondere dann, wenn die Sache:

  • keine Eigenschaften hat, die solches Produkt haben sollte 

  • keine Eigenschaften hat, über denen der Verbraucher durch den Verkäufer oder Werbung gesichert worden ist 

  • nicht zum Zweck geeignet ist, den der Käufer den Händler anlässlich des Abschlusses des Vertrages bekannt gegeben hat, wenn der Händler keine Einsprüche gegen solchen Ziel gemeldet hat

  • den Käufer unvollständig ausgegeben wurde 

Rechtsfehler, das darauf basieren kann, dass die durch den Verbraucher gekaufte Ware:

  • einem Dritten gehört;

  • mit dem Recht einer dritten Partei belastet ist;

  • durch eine Verringerung der Verwendung oder Verordnung mit sie als Folge einer Entscheidung oder eines Urteils von einer zuständigen Behörde gekennzeichnet wird;

Die Frist für die Verwendung des Rechts auf Gewährleistung erlischt nach 24 Monaten ab dem Tag:

Sie in Besitz genommen haben oder ein Dritter, der kein Transportunternehmer ist und von Sie angezeigt wurde, in Besitz genommen hat, d.h. von dem Tag, an dem Sie die Zusendung mit der Ware erhalten haben.

Zur gleichen Zeit im Jahr der Haftung des Verkäufers besteht die Vermutung, dass der festgestellter Defekt oder die Ursache bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs bestand.

Wenn Sie einen Fehler in einer späteren Zeit bemerken, also zwischen 12 und 24 Monate nach der Lieferung der Ware, muss der Verbraucher beweisen, dass der Mangel zum Zeitpunkt des Kaufs vorhanden war.

Wenn der Laden in betrügerischer Absicht den Mangel des verkauften Produkts verheimlichen würde, können Sie mit der Gewährleistung auch nach Ablauf der genannten Fristen zurücktreten.

Im Falle eines Mangels haben Sie die Möglichkeit, in unserem Geschäft eine Reklamation für die Gewähr einzureichen und eine der vier Handlungen anzufordern.

  • Austausch von Waren für neue;

  • Reparatur der Waren;

  • Preissenkung – mit der Bestimmung des Betrages, um den der Preis reduziert werden soll;

  • Rücktritt vom Vertrag – wenn der Mangel wichtig ist.

Um das Recht auf die Garantie zu verwenden, ist es notwendig, Informationen in irgendeiner Form zusammen mit einer detaillierten Beschreibung des Fehlers durch folgendes zur Verfügung zu stellen:

  • per Post an die Adresse:, COOKIELAND Anna Leszczyńska, ul. Jana Kasprowicza 37a, 33-100 Tarnów

  • per E-Mail: biuro@cookieland.pl

  • telefonisch, Tel.: 533 241 353

Sie können das Beanstandungs-Formular Muster verwenden, dies ist jedoch keine Bedingung, um die Reklamation zu akzeptieren.

Ein Musterformular zum Download hier.

 
Als Verkäufer bin ich verpflichtet, auf Ihre Anfragen innerhalb von 14 Tagen zu reagieren. Keine Antwort von meiner Seite zu diesem Zeitpunkt, wirkt mit der Anerkennung der Reklamation als begründet.

Eine Antwort auf die Reklamation wird an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Bei Rückerstattung oder Preisdifferenz, gibt Geschäft eine schriftliche Bestätigung über die Erstattung von Leistungen.

Streitigkeiten über die Reklamation können die Verbraucher auf dem Weg der VERMITTLUNG zugehen, die für die Verbraucher kostenlos ist. Mehr Informationen auf der Website der Regierung des Wettbewerbs- und Verbraucherschutz-Amts http://www.prawakonsumenta.uokik.gov.pl/pomoc/.